#533 ETH Constantinople Hard Fork verschoben, Cryptopia gehackt & Sovereign Marshall Islands

[ihc-hide-content ihc_mb_type=“show“ ihc_mb_who=“reg“ ihc_mb_template=“1″ ]

Hey Krypto Fans,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 533. Heute geht’s um folgende Themen: Ethereum Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt, Krypto-Börse Cryptopia wurde gehackt – Verluste sind erheblich & Marshall Islands Kryptowährung „Sovereign“ soll noch 2019 starten.

1.) Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
https://www.btc-echo.de/ethereum-constantinople-hard-fork-wegen-sicherheitsluecken-abgesagt

2.) Krypto-Börse Cryptopia wurde gehackt – Verluste sind erheblich
https://coincierge.de/2019/krypto-boerse-cryptopia-wurde-gehackt-verluste-sind-erheblich/

3.) Devs Behind Marshall Islands’ National Crypto Confirm Plans to Launch This Year
https://cointelegraph.com/news/devs-behind-marshall-islands-national-crypto-confirm-plans-to-launch-this-year

4.) Bitcoin Informant bei iTunes als Podcast
http://ppq6xp.podcaster.de/bitcoin-informant.rss

5.) Der Bitcoin Informant Inside Telegram Kanal
https://t.me/bitcoininformant

Top 20 Kryptowährungen am 16.01.2019 um 09:00Uhr
Constantinople

Sonnige Grüsse

Dennis “Bitcoin-Informant” Koray

Der Beitrag #533 ETH Constantinople Hard Fork verschoben, Cryptopia gehackt & Sovereign Marshall Islands erschien zuerst auf Bitcoin Informant.


Zur Quelle
[/ihc-hide-content]