Kryptowährung spielt Hauptrolle in englischer Soap Coronation Street
[ihc-hide-content ihc_mb_type=“show“ ihc_mb_who=“reg“ ihc_mb_template=“1″ ]

Coinwelt RSS-Feed

Eine Kryptowährung spielte in dieser Woche eine wichtige Rolle bei der englischen Soap Coronation Street. Bei der Soap-Opera handelt es sich um die am längsten laufenden Sendung dieses Formats in England. Rund 8 Millionen Zuschauer schalten jeden Tag ein. In der Serie hat einer der Charaktere 2011 in eine Kryptowährung investiert. Nun sieben Jahre später …

Der Beitrag Kryptowährung spielt Hauptrolle in englischer Soap Coronation Street erschien zuerst auf Coinwelt.de.


Zur Quelle
[/ihc-hide-content]