IWF setzt Marshallinseln unter Druck
[ihc-hide-content ihc_mb_type=”show” ihc_mb_who=”reg” ihc_mb_template=”1″ ]

Coinwelt RSS-Feed

Der Internationale Währungsfonds (kurz IWF) setzt die Marshallinseln unter Druck. Diese sollen von ihrem Plan einer eigenen Kryptowährung abweichen. Der Schritt der Finanzinstitution aus Washington zeigt erneut, wie Zentralbanker gegen die Einführung und Ausbreitung von Kryptowährungen vorgehen. Die Entscheidung der Inseln könnte auch für andere Staaten in ähnlichen Situationen eine Rolle spielen. IWF setzt die Marshallinseln wegen …

Der Beitrag IWF setzt Marshallinseln unter Druck erschien zuerst auf Coinwelt.de.


Zur Quelle
[/ihc-hide-content]