Blockchain-Startup Havven will Stablecoin auf EOS veröffentlichen
[ihc-hide-content ihc_mb_type=“show“ ihc_mb_who=“reg“ ihc_mb_template=“1″ ]

Coinwelt RSS-Feed

Das Blockchain-Startup Havven hat sich zum Ziel gesetzt, etwas Neues mit ihrer Stablecoin, eine Kryptowährung, die an eine staatliche Währung gebunden ist, auszuprobieren. Die Coin soll Zahlungen zwischen Blockchains ermöglichen und neben dem Ethereum Netzwerk auch auf dem EOS Netzwerk erhältlich sein. Wie das Unternehmen aus Australien am Mittwoch in einer Pressmitteilung erklärte, will es …

Der Beitrag Blockchain-Startup Havven will Stablecoin auf EOS veröffentlichen erschien zuerst auf Coinwelt.de.


Zur Quelle
[/ihc-hide-content]