Chinesischer Anleger verklagt Okcoin wegen 38.748 BCH
[ihc-hide-content ihc_mb_type=“show“ ihc_mb_who=“reg“ ihc_mb_template=“1″ ]

Coinwelt RSS-Feed

Ein Anleger aus China klagt vor Gericht gegen die Börse Okcoin. Der Grund dafür sind 38.748 Bitcoin Cash (BCH). Der Kläger wirft der Börse vor, dass er seine Bitcoin Cash nicht in Anspruch nehmen konnte, die ihm nach der Hard Fork im letzten Jahr zustanden. Die Börse hätte ihm eine Frist gesetzt, ohne ihm den …

Der Beitrag Chinesischer Anleger verklagt Okcoin wegen 38.748 BCH erschien zuerst auf Coinwelt.de.


Zur Quelle
[/ihc-hide-content]